Das neue Blackberry Z10

Am vergangenen Mittwoch den 30.01.2012 wurde endlich auf der BlackBerry Experience das neue Flagschiff Blackberry Z10 präsentiert. Viele Gerüchte wurden im Internet verbreitet und viel wurde diskutiert und spekuliert. BlackBerry selbst bezeichnet das Z10 als das neue Flagschiff der kommenden Gerätegeneration. Welche Funktionen und Eigenschaften das neue BlackBerry Z10 im Einzelnen bietet und an welcher Stelle sich Gerüchte bewahrheitet haben, wird in diesem Artikel näher beleuchtet.

Das neue BlackBerry Z10 wird in den Farben schwarz und weiß auf dem Markt eingeführt. Das Smartphone ist ein Volltouchscreengerät mit einer Bildschirmdiagnole von 4,3″. Im Vergleich zum iPhone ist das neue BlackBerry Z10 25 g schwerer und wiegt somit 137,5 g. Das Display hat eine Auflösung von 1280×768 Pixel mit 356 dpi. Im Gerät steckt ein Dual Core CPU mit 1,5 Ghz mit 2 GB Arbeitsspeicher. Für Daten, Apps, Fotos und Videos stehen dem Anwender 16 GB Speicher zur Verfügung. Sollte der interne Speicherplatz einmal voll sein, hat der Anwender die Möglichkeit den Speicher mit microSD Karten mit bis zu 64 GB aufzurüsten.

slide.de

Im Vergleich zu den bisherigen Geräten bietet das neue BlackBerry Z10 Fotoliebhabern eine entsprechende Ausstattung. Das Smartphone hat, wie mittlerweile bei vielen Konkurrenzprodukten üblich, eine 8 Megapixel Kamera verbaut. Neben der Aufnahme von Fotos in der genannten Auflösung, lassen sich mit dem neuen BlackBerry Z10 Videos in 1080p-HD aufzeichnen. Außerdem steht eine 2. Kamera für Videogespräche zur Verfügung. Diese hat eine Auflösung von 2 Megapixeln. Die Videos, welche mit dieser Kamera aufgezeichnet werden, haben eine Auflösung von 720p-HD.  Für die Wiedergabe der Fotos und Videos auf dem heimischen Fernseher hat das neue BlackBerry Z10 einen entsprechenden HDMI Anschluss.

Zu guter Letzt möchten wir noch auf die eigentlich wichtigste Eigenschaft für ein Smartphone eingehen. Das neue Blackberry Z10 bietet einen auswechselbaren Akku mit einer Leistung von 1800 mAH Stunden. Viele werden sich jetzt denken, dass BlackBerry zum Glück nicht auf festverbaute Akkus setzt und somit haben Vieltelefonierer die Möglichkeit einen 2. Akku mitzuführen. Die Akku-Leistungsfähigkeit liegt bei einer Sprechzeit von bis zu 10 Stunden oder bei 13 Tagen Standby Zeit.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das neue BlackBerry Z10 ein entscheidender Weg in die richtige Richtung ist und das BlackBerry Z10 hardwaretechnisch mit anderen Smartphones absolut auf gleicher Höhe ist. Mit Hilfe des neuen BlackBerry Z10 will BlackBerry Inc. (vormals RIM – Research in Motion) neue Kundenkreise erschließen. Einerseits sollen Nutzer anderer Smartphone Plattformen animiert werden sich die BlackBerry Infrastruktur näher anzusehen und man will Stammkunden davon abhalten zu anderen Herstellern zu wechseln, die z. B. gerne ein Volltouch-Smartphone nutzen möchten.

Zum neuen Betriebssystem OS 10 werden wir einen weiteren Artikel veröffentlichen. Ebenso wird es dann einen dritten Artikel zum BlackBerry Q10 geben, welches auch auf der BlackBerry Präsentation gezeigt wurde.

 [ Text via BlackBerry Press ]

 [ Bilder via Blackberry.de ]

Post Comment