News: Canon EOS M5

Obwohl die Photokina erst nächste Woche startet, hat Canon uns schon jetzt die Canon EOS M5 als eine weitere Neuheit präsentiert. Mit diesem neuen Modell verbindet Canon hohe DSLR-Leistung mit kompaktem Design. In der EOS M5 arbeitet der Canon DIGIC 7 Bildprozessor mit einem 24,2-Megapixel CMOS-Sensor und Dual Pixel CMOS AF. Gleichzeitig gibt es für das EF-M Bajonett ein neues Objektiv. Es handelt sich dabei um das neue EF-M 18-150mm 1:3,5-6,3 IS STM.

Canon sieht in der neuen EOS M5 einen idealen kompakten Begleiter für Foto-Begeisterte oder eine Alternative zu einer Mittelklasse-DSLR. Der 24,2-Megapixel-Sensor, dessen Mikrolinsen zur Maximierung der Oberfläche lückenlos angeordnet sind, bietet eine erhöhte Lichtempfindlichkeit bei geringerem Risiko von digitalem Bildrauschen. Der Sensor, für den vergleichbare Technologien verwendet wurden wie bei der EOS 80D, vergrößert auch den Dynamikumfang. Ist eine geringe Schärfentiefe, wie beispielsweise bei der Porträtfotografie, gewünscht, wird dies durch den APS-C Sensor der EOS M5 vereinfacht. Für kreative Ideen steht ein ISO-Bereich von bis zu ISO 25.600 zur Verfügung.

Vor allem bei schnell bewegenden Motiven wie Tieren oder Sportlern ist es notwendig, dass die Kamera schnell einsatzbereit ist. Mit einer Einschaltzeit von nur einer Sekunde und Reihenaufnahmen mit bis zu sieben Bildern pro Sekunde bei voller AF-Nachführung bzw. mit bis zu neun Bildern pro Sekunde bei statischem AF erfüllt die EOS M5 in diesen Situationen alle Anforderungen. Für Freihand Videoaufnahmen in Full-HD mit 60 Bildern pro Sekunde bietet die Kamera eine digitale fünfachsige Bildstabilisierung. Es werden selbst dann Verwacklungen reduziert, wenn kein Objektiv mit Bildstabilisator zum Einsatz kommt.

Für den Austausch mit einem Mobilgerät stehen dem Fotografen WLAN, NFC und Bluetooth zur Verfügung. Somit können auch bequem auf einem Mobilgerät die Aufnahmen betrachtet werden.

Ab November 2016 wird die EOS M5 zu einer UVP von 1129 Euro zu haben sein. Das neue Objektiv EF-M 18-150mm 1:3,5-6,3 IS STM wird ebenfalls im November 2016 zu einer UVP von 499 Euro zu kaufen sein.

Bilder der EOS M5

 

Post Comment