News: Vorstellung der Panasonic G81

Zur photokina hat Panasonic auch wieder eine neue Mittelklasse-DSLM, die bei uns auf den Namen Panasonic G81 hören wird, mitgebracht. Obwohl die Kamera in anderen Ländern auch als G80 oder G85 verkauft wird, ist die Kamera trotz der unterschiedlichen Bezeichnungen eigentlich nur der Nachfolger der G70.  Das neue Modell bietet viele interessante Ausstattungsmerkmale.

Betrachtet man zunächst einmal das Äußerliche, so fällt einem direkt das neue Gehäuse auf. Das neue Gehäuse ist besonders robust und trotzt auch jeglichen widrigen Outdoor-Bedingungen. Das Gehäuse kommt mit einem massiven Druckguss-Frontrahmen aus Magnesium-Legierung daher. Sämtliche Verbindungen, Einstellräder und Funktionstasten sind sorgfältig abgedichtet und schützen die G81 vor Spritzwasser, Staub und Schmutz. Endlich hat man bei der G81 das SD-Speicherkartenfach an die Seite verlegt und ermöglicht so einen schnellen Zugriff, auch wenn die Kamera auf einem Stativ montiert.

Im Inneren der Kamera arbeitet ein 16 Megapixel MFT-Sensor, der ohne Tiefbassfilter arbeitet. Durch den neuen 5-Achsen Sensor-Shift-Bildstabilisator im Kameragehäuse und den 2-Achsen O.I.S.-Bildstabilisator im Objektiv gelingen aus der freien Hand noch verwacklungsfreiere Aufnahmen. Die 5-Achsen Dual I.S.-Bildstabilsierung der G81 arbeitet sowohl bei Foto- und Videoaufnahmen sowie im Zusammenspiel mit den 4K Fotofunktionen zuverlässig.

Die Serienbildgeschwindigkeit der G81 beträgt neun Bilder pro Sekunde. Im wie schon erwähnten 4K-Fotomodus können bis zu 30 Bilder pro Sekunde mit 8 Megapixel aufgenommen werden. Mittels der Post-Focus-Funktion ist auch eine nachträgliche Schärfenwahl möglich. Des Weiteren lassen sich mit der neuen Focus-Stacking-Funktion die Schärfentiefe erweitern. 4K Videos lassen sich mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Sicherlich für den einen oder anderen interessant ist der dreh- und schwenkbare Touchscreen-LCD Monitor mit 7,5cm Diagonale und 1,04 Mio. Bildpunkten. Der OLED Sucher mit 2,4 Mio. Bildpunkten und einer verbesserten Suchervergrößerung von effektiv 0,74x steht zur Bildcontroller zur Verfügung.

Zu haben ist die Panasonic G81 als Body-Only für knapp 900 Euro. Ab Oktober 2016 kommt die neue DSLM in den Handel.

Fotos der Panasonic G81

 

Post Comment