News: Nokia stellt Android Tablet N1 vor

Der finnische Netzausrüster und Kartenanbieter Nokia hat heute mit dem Nokia N1, das erste Tablet auf Basis von Android vorgestellt. Das Nokia N1 wird zudem das erste Gerät mit einem eigenen Interface „Z Launcher“ genannt veröffentlichen.

Das Nokia N1 wird mit Android 5.0 Lollipop verfügbar sein. Das N1 hat ein 7,9 Zoll IPS-Display mit einer Auflösung von 2048×1536 Pixeln in einem Aluminium Unibody, angetrieben wird das N1 durch einen Intel Atom Z3580 mit 2,3 GHz, 2 GB RAM und 32 GB internem Speicher. Der Akku hat eine Kapazität von 5300 mAh. Eine Besonderheit ist der verbaute Micro-USB Anschluss des Typs C, Kabel können beidseitig angeschlossen werden. Auf der Rückseite ist eine 8 Megapixel Kamera und auf der Vorderseite eine mit 5 Megapixeln verbaut.

Das Tablet soll im 1. Quartal 2015 in China erscheinen und soll 249 USD vor Steuern kosten. Weitere Märkte sind laut Nokia geplant. Nokia hatte seine Gerätesparte im September 2013 an Microsoft verkauft.