BlackBerry Pressekonferenz

Im Rahmen dieses Beitrages möchten wir noch einmal kurz auf die BlackBerry Pressekonferenz zurückblicken. Vor genau einer Woche, am 30.01.13, stellte RIM im Rahmen der BlackBerry Pressekonferenz die OS 10 Neuheiten vor. Für diese neuen Innovation hatte RIM keine Kosten und Mühen gescheut und stellte die neuen Produkte via Live Stream in den Städten New York City, London, Paris, Dubai, Johannesburg, Jakarta und Dehli vor. Die Vorstellung der Geräte erfolgte aus New York.

Zu Beginn der Pressekonferenz verkündete Thorsten Heins, CEO von ehem. RIM, die Neuigkeit das man den Namen RIM – Research in Motion – zu Gunsten von BlackBerry aufgegeben hat. Als Grund nannte der CEO das Argument sich mit dem neuen Betriebssystem neu erfunden zu haben. Nachdem diese Neuigkeit verkündet war, wurden 2 neue Geräte vorgestellt. Es wurde das BlackBerry Z10 und das Q10 präsentiert. Wie schon zu erwarten war, ist das Z10 ein Fulltouch-Smartphone, während das BlackBerry Q10 ein Telefon mit QWERTZ Tastatur ist. Dies knüpft an die bisherigen Geräte wie das 9900 oder das 9870 an.

Als wesentliche Neuigkeit wurde im neuen Betriebssystem das BlackBerry HUB vorgestellt. Im BlackBerry HUB ist ein universeller Nachrichteneingang, in dem E-Mails, Facebook, ,Twitter, Linkedin, SMS und weitere Kanäle mit einander vereint. Eine weitere Neuigkeit, vor allem für die Unternehmen interessant, ist BlackBerry Balance. BlackBerry Balance bezeichnet ein privates und ein geschäftliches Profil. Dadurch haben Unternehmen die Möglichkeit Ihr Unternehmensnetzwerk soweit abzuschotten, ohne das die Mitarbeiter zu sehr eingeschränkt werden. Die Mitarbeiter können mit dem privaten Profil das Smartphone nach Ihren Bedürfnissen anpassen ohne das Unternehmensnetzwerk zu gefährden.

Zuerst wird BlackBerry das Z10 am Markt einführen. In Großbritannien ist das Gerät bereits verfügbar. Für Deutschland gibt es aktuell noch kein Veröffentlichungstermin. Wegen Netzbetreiber-Tests kann sich das ganze noch bis Ende Februar verzögern. Für das BlackBerry Q10 gibt es aktuell noch keinen Termin.

Dies ist der Nachtrag zur BlackBerry Pressekonferenz. In einem anderen Beitrag haben wir das BlackBerry Z10 bereits vorgestellt. In den nächsten Tagen erscheint noch ein weiterer Beitrag, der sich genauer mit BlackBerry OS 10 beschäftigen wird. Sobald mehr Information zum BlackBerry Q10 geben wird, dann werden wir selbstverständlich das Gerät auch vorstellen.

 [ Quelle via BlackBerry Press ]

Post Comment