News: AOC AGON AG352UCG 35″-Curved-Monitor vorgestellt

Der AOC AGON AG352UCG bietet mit seinem Curved-Display und NVIDIA G-SYNC noch intensivere Spielerfahrungen. Dank des extrakleinen Krümmungsradius von 2000 mm lässt der neue Monitor den Spieler noch intensiver ins Spielgeschehen eintauchen. Die NVIDIA-G-SYNC-Technologie sorgt dabei für ein reibungsloses Gaming-Erlebnis ohne Screen Tearing, displaybedingtes Ruckeln oder Input-Lag.  Clevere Optionen wie AOC Shadow Control und praktische Features wie ein Headsethalter und ein Tragegriff machen den AG352UCG zur perfekten Wahl für Esports-Profis.

Der AOC AGON AG352UCG verfügt über ein VA-Panel mit einer Bildschirmdiagonale von 88,9 cm (35″) sowie einer UltraWide-QHD-Auflösung von 3440 x 1440 Pixeln. Das 21:9-Format bietet Spielern ein besonders weites Sichtfeld, was in vielen Spielen von Vorteil sein kann und die Spielerfahrung insgesamt noch intensiver macht. Letzterer Effekt wird vom Curved-Display des AG352UCG und seinem extrakleinen Krümmungsradius von 2000 mm zusätzlich verstärkt. Der konkav nach innen geschwungene Bildschirm verbessert die vom Anwender wahrgenommene Tiefenschärfe, was ein noch fesselnderes Spielerlebnis ermöglicht. Der kleine Radius von 2000 mm sorgt dabei für eine stärkere Krümmung und bringt diesen Effekt so noch stärker zur Geltung.

Zusätzlich zur hohen 100-Hz-Bildwiederholrate des AOC AGON AG352UCG synchronisiert das in den Monitor integrierte NVIDIA-G-SYNC-Modul das Display mit den Bildwiederholraten der GPU kompatibler NVIDIA-Grafikkarten. Das Ergebnis sind eine extrem flüssige Grafikdarstellung und reibungsloses Gameplay ohne störende Ablenkungen, sodass Esports-Profis ihre Fähigkeiten voll ausspielen können. Die NVIDIA-Ultra-Low-Motion-Blur-Technologie (ULMB) erlaubt es Spielern außerdem, Bewegungsunschärfe und Ghosting-Effekte zu reduzieren.

Sowohl bei den Displayeinstellungen als auch bei seinem Standfuß lässt sich der AOC AGON AG352UCG an die Bedürfnisse des jeweiligen Spielers anpassen. Die Option AOC Shadow Control beispielsweise hellt sehr dunkle Bildbereiche auf und dunkelt sehr helle Bereiche ab, ohne den Rest des Bilds zu beeinträchtigen. Um eine zu starke Beanspruchung Ermüdung der Augen bei ausgedehnten Esports-Partien zu vermeiden, verfügt der Monitor über die AOC Flicker-Free-Technologie, die die Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung reguliert und somit Bildschirmflackern reduziert wird. Des Weiteren vermindert der AOC Low-Blue-Light Modus potentiell schädliche kurzwellige blaue Lichtanteile.

Um eine bequeme und gesunde Sitzhaltung finden zu können, verfügt der neue Monitor über einen stabilen und ergonomisch verstellbaren Standfuß. Die AOC Ergo Base erlaubt Einstellungen in Höhe, Neigung und Drehung. Mittels eines praktischen Tragegriffs kann der AG352UCG auch problemlos transportiert werden. Ein sinnvolles Extra ist der ausklappbare Halter für Headsets, um bei Spielpausen dieses auch einmal ablegen zu können.

Der AOC AGON AG352UCG ist voraussichtlich ab März 2017 erhältlich. Die UVP beträgt 899 €.

Bilder des AOC AGON AG352UCG

Quelle: AOC