News: MWC – Aus Withings wird Nokia

Zum Mobile World Congress 2017 hat Nokia die Pläne zum Rebranding des Withings-Portfolios angekündigt. Ab dem Frühsommer 2017 werden zukünftig alle Produkte, darunter intelligente Waagen, Fitnesstracker, kabellose Blutdruckmessgeräte und Home Kameras, unter Markennamen von Nokia laufen.

Bereits im Mai 2016 hatte das finnische Unternehmen Withings zu einem Preis von 191 Millionen US-Dollar übernommen. Durch das Rebranding des Withings Ökosystems meldet sich das bekannte Nokia-Logo bei den Endverbrauchern zurück. Des Weiteren präsentiert Nokia eine optisch überarbeitete Version der Health Mate App sowie eine neue Patient Care Plattform, die die Arzt-Patienten-Beziehung verbessern soll.

Die App ist das Herz des Digital Health Ökosystems. In der App werden die erhobenen Daten von Waagen, Fitnesstracker und anderen Geräten an einem Ort gebündelt, um einen vollständigen Überblick über die Gesundheit zu ermöglichen. Mit dem Rebranding geht auch ein Redesign der Health Mate App ein her. Dabei steht eine verbesserte User Experience im Vordergrund. Es soll leichter sein, neue Geräte hinzuzufügen und Fortschritte zu teilen.

Um das Verhältnis zwischen Arzt und Patient grundsätzlich zu verändern, kündigt Nokia den Start einer neuen Patient Care Plattform an. Mit dieser Plattform können Ärzte und sonstiges Pflegepersonal in Zukunft, ihre Patienten mit ihren smarten Geräten auch aus der Ferne zu beobachten. Dadurch sollen sich chronische Leiden besser behandeln lassen, frühzeitige und gezielte Krankenversorgung gefördert werden und unnötige Praxisbesuche und Kranhausaufenthalte vermieden werden. Aktuell ist diese Plattform im Rahmen einer kritischen Studie des britischen National Health Service bei 69.000 Personen im Einsatz.

Ab Frühsommer 2017 werden die neu gebrandeten smarten Gesundheitsgadgets von Nokia über www.nokia.de sowie Amazon, Media Markt und Saturn verfügbar sein. Der Launch der optisch überarbeiteten Health Mate App und der Verkaufsstart für die Einsteiger-Waagen erfolgen zeitgleich zum Rebranding.

Bilder der neuen Withings Produkte