News: Paris – smart electric drive

Premiere der aktuellen smart electric drive beim Pariser Autosalon. Entscheidend für ein Fahrzeug mit Elektroantrieb ist der Preis, vor allem dann, wenn das gleiche Fahrzeug auch mit Verbrennermotor angeboten wird. Daher dies nun einmal vorweg: als fortwo coupé startet die neue electric drive Generation ab 21.940 Euro, das Cabrio bei 25.200 Euro und der forfour bei 22.600 Euro. In drei Monaten sind die Fahrzeuge in den USA zu haben und ab Frühjahr 2017 bei uns in Europa.

Erstmals sind nun alle Karosserieformen des smart als electric drive zu haben. In allen Varianten arbeitet ein Elektromotor mit 60 kW (81 PS) und einem Drehmoment von 160 Nm. Die Kapazität der Batterie liegt bei 17,6 kWh und soll im städtischen Verkehr für eine NEFZ Reichweite von 160 km reichen. Maximal kann man mit dem electric drive Antrieb 130 km/h fahren und ist 11,5 Sekunden mit dem coupé auf 100 km/h. Beim Cabrio dauert die Beschleunigung von 0/100 km/h 11.8 Sekunden und beim fourfour sind es 12,7 Sekunden.

Wie gewohnt fährt sich der smart electric drive agil und spritzig. Identisch mit den konventionell angetriebenen Modellen ist der Wendekreis des Zweisitzers mit 6,95 Meter. Seinen smart electric drive kann man maximal in Farben und Sonderausstattung individualisieren. Wichtig bei einem Elektroantrieb ist auch die Ladezeit. In Deutschland dauert das Laden an der Haushaltssteckdose 6 Stunden und an der Wallbox (von 20 % auf 100 %) 3 Stunden. Ab 2017 ist auch ein Schnelllader mit 22 kW verfügbar. In weniger als 45 Minuten (je nach örtlicher Gegebenheit) soll das Laden über drei Phasen abgeschlossen sein. Überwachen und Kontrollieren lässt sich der Ladevorgang über die „smart control“-App.

Gefertigt werden die smart fortwo electric drive Modelle im smart Werk Hambach. Der Fertigungsort des forfour electric drive ist Novo Mesto (Slowenien). Von der Daimler-Tochter Deutsche ACCUMOTIVE stammt die Batterie des electric drive. Bereits seit 2002 fertigt das Unternehmen im sächsischen Kamenz das elektrische Herzstück.

Neben dem Basis-Fahrprogramm kann der Fahrer den ECO-Modus wählen. Dieser ist auf eine besonders effiziente Fahrweise ausgelegt. Dazu ist die Höchstgeschwindigkeit begrenzt, die Fahrpedalkennlinie angepasst und die maximale Rekuperationsstufe fest vorgewählt. Im Schiebe- oder Bremsbetrieb wird Bewegungsenergie des Fahrzeugs in elektrische Energie umgewandelt – die sogenannte Rekuperation. Vorausschauend arbeitet die radarbasierte Rekuperation, die im Basis-Fahrprogramm aktiv ist. Über einen Radarsensor wird das Verkehrsgeschehen beobachtet und die Rekuperationsstufe passend zur aktuellen Situation gewählt. Um Energie zu sparen und noch mehr Reichweite zu gewinnen, verfügt der smart electric drive zudem über eine Vorklimatisierung.

Über die “smart control“-App lassen sich viele electric drive Informationen per Smartphone, Tablet oder PC abrufen und Funktionen, wie Vorklimatisierung oder intelligentes Laden bequem aus der Ferne steuern. Gegenüber dem Vorgänger wurden die Bedienmöglichkeiten ausgebaut. So erlauben zum Beispiel zwei programmierbare Abfahrtszeiten, dass häufige Fahrten für intelligentes Laden und Vorklimatisierung nicht immer neu eingestellt werden müssen.

Die smart electric drive Modelle toppen die umfangreiche Serien­ausstattung ihrer konventionell angetriebenen Modellbrüder, denn sie besitzen unter anderem ein Zusatzinstrument mit Powermeter- und Batteriezustands-Anzeige (Serie) oder auf Wunsch das Winter-Paket mit beheizbarem Lenkrad für höchsten Klimakomfort (Sonderausstattung). Einen expressiven Auftritt ermöglicht das electric drive Design-Paket (Sonderausstattung), bei dem tridion Sicherheitszelle und Außenspiegelkappen in exklusivem electric green lackiert sind. Bei Farben und Sonderausstattungen bleibt generell kein Wunsch offen, denn das Individualisierungsprogramm smart BRABUS tailor made ist auch für den smart fortwo electric drive erhältlich.

Mit aufregenden Designdetails in electric green setzt das Sondermodell smart electric drive greenflash zur Markteinführung spannungsvolle Akzente. Erhältlich ist dieser besondere smart electric drive als Coupé und Cabrio zu Preisen ab 27.839 Euro (inkl. Umweltbonus: 23.459 Euro).

Fotos des smart electric drive

 

Quelle: Daimler AG