Review: Logitech UE Megaboom Bluetooth Lautsprecher

Den Logitech UE Megaboom Bluetooth Lautsprecher habe ich euch bereits in einem Video einmal kurz vorgestellt. In diesem Unboxing zeige ich euch das Zubehör, die Verpackung, den Lautsprecher und beschreibe meine ersten Eindrücke zu diesem Produkt. Das Video findet ihr hier.

P1260303Schon bei der Verpackung geht Logitech andere Wege. Statt in einer eckigen Box liefert Logitech den Megaboom in einer zylindrischen Box aus. Geöffnet wird diese über eine Tür, wo sich der Lautsprecher dahinter befindet. Im Boden der Verpackung ist der Platz des Ladekabels und hinter dem Lautsprecher ist eine Kurzanleitung. Hält man den Lautsprecher zum ersten Mal in der Hand, so hat man doch das Gefühl einen etwas schwereren Lautsprecher in der Hand zu halten, aber dennoch mit 877 Gramm nicht zu schwer. Trotz dessen ist der Lautsprecher dennoch mobil nutzbar. Die Inbetriebnahme des Lautsprechers ist sehr einfach. Man muss nur den Lautsprecher einschalten und dann auf dem Handy per Bluetooth verbinden.

Klang ist doch immer eine etwas sehr subjektive Beschreibung. Das Empfinden für Töne und der Musikgeschmack sind doch von Person zu Person unterschiedlich. Nicht nur in den 2 Punkten unterscheiden wir uns voneinander, aber auch die Neigung für Bässe. Für wen der Logitech UE Megaboom was ist, versuche ich durch Beschreibung des Klangbildes zu erklären.

Aber bevor ich auf dieses Thema eingehe, möchte ich zunächst einmal ein paar technische Details zu diesem Lautsprecher erklären. Der UE Megaboom besitzt zwei Lautsprecher. Einen links und einen rechts von den zentralen Tasten zur Lautstärkeregulierung. Dadurch wird der Ton beidseitig in den Raum ausgestrahlt und der von Logitech beschriebene 360 Grad Sound erreicht.

Hört man etwas leiser über den Logitech UE Megaboom Musik, so empfinde ich persönlich den Bass als etwas zu dünn. Meiner Meinung nach könnte der Bass etwas kräftiger sein. Aber dank der UE Megaboom App kann man mithilfe des Equalizers auf den Sound Einfluss nehmen. Aber sowohl die Mitten als auch die Höhen würde ich als ausgewogen beschreiben. Dreht man die Lautstärke etwas lauter, so wird das Klangbild deutlich besser. Das Defizit des Basses trifft bei mittlerer Lautstärke nicht mehr zu. Höhen, Mitten und Tiefen würde ich als ausgewogen bezeichnen, ohne dass Tiefen oder Höhen dominieren.

Normalerweise erwartet man bei solch kleinen Lautsprechen bei sehr hoher Lautstärke Klangverzerrungen oder sonstige negative Klangbilder. Aber der UE Megaboom hat mich extrem überrascht. Der kleine Lautsprecher kann nämlich ordentlich Krach machen. Noch besser kommen bei hoher Lautstärke die Tiefen rüber, aber auch die Höhen verzerren nicht. Der Lautsprecher ist durchaus geeignet zur Beschallung einer Gartenparty.

Da der UE Megaboom die Musik in unterschiedliche Richtungen abstrahlt, hat man als Hörer nie das Gefühl, dass der Lautsprecher einen direkt „anspielt“ sondern der Klang gut im Raum verteilt ist. Aber wer dennoch ein noch bessere Klangverteilung im Raum haben möchte, kann über die App ein 2. Lautsprecher hinzufügen, so dass daraus ein Stereopaar entsteht.

P1260302Der Lautsprecher verfügt über ein IPX7-Zertifikat. Dies bedeutet, dass der Lautsprecher nicht nur Spritznasser geschützt, sondern richtig wasserdicht ist und sich daher perfekt für die Verwendung im Schwimmbad oder im Badezimmer eignet. Damit bei einem langen Schwimmbadbesuch auch nicht nach einem halben Tag ohne Musik dasteht, verspricht Logitech eine maximale Akkulaufzeit von 20 Stunden bei konstanter Lautstärke. Wer kennt das nicht, möchte man einen Bluetooth Lautsprecher nutzen, muss man diesen am Lautsprecher einschalten. Aber beim UE Megaboom ist dies nicht so, denn wer die App installiert hat, kann dank Bluetooth Low Energy den Lautsprecher über die App einschalten. Allerdings muss man wissen, dass durch den Energieverbrauch von Bluetooth Low Energy der Akku nach 45 Tagen leer ist.

Persönlich bin ich von dem UE Megaboom sehr angetan. Für mich ist die Klangqualität hervorragend trotz der Abstriche in den Tiefen. Auch hat mich die Akkulaufzeit überzeugt. An dieser Stelle möchte ich anmerken, dass ich nicht getestet habe, ob der Megaboom tatsächlich wasserdicht ist. Daher müsst ihr euch an dieser Stelle auf die Aussage von Logitech verlassen. Ich kann den Lautsprecher durchaus empfehlen. Aber trotzdem rate ich euch den Lautsprecher nicht einfach blind zu kaufen, sondern Probe zu hören.